Link verschicken   Drucken
 

Seelsorger

Erster Seelsorger war bis 1963 Pfarrer Paul Matthes, ihm folgte bis 1986 Pfarrer Martin Schur.

 

Bis zum Jahr 2000 leitete der Pfarrer der Muttergemeinde, Monsignore Heinz-Wolfgang Schiele, die Gemeinde. Sein Nachfolger wurde als Pfarradministrator Pfarrer Stefan Mikulski, der vom 1. August 2000 bis zum 30. April 2004 unsere Gemeinde leitete. Seit 1988 arbeitete Pfarrer Luigi Scappini als Kaplan und als Pfarrer im Ruhestand in der Gemeinde. Am 15. August 2004 wurde Pfarrer Bernhard Gewers als neuer Pfarrer in der Gemeinde eingeführt. Seit dem 1. September 2011 wurde die Gemeinde durch die Pfarradministratoren Pfr. Thorsten Daum (als Verantwortlicher für die kirchliche Vermögensverwaltung) und den Neupriester Konrad Heil (als verantwortlichem Seelsorger) geleitet. Diese Konstruktion endete am 31. Juli 2012. Ab 1. August 2012 hatte Pfarrer i. R. Bernhard Motter die Pfarrei geleitet. Zum 1. August 2013 wurde Herr Pfarrer Thomas Pfeifroth zum Pfarradministrator ernannt.